Donnerstag, 9. April 2015

DIY - verschönere deine Tasse...

Das musste ich unbedingt mal probieren...

Es gibt noch Verbesserungsideen...

1. muss ich beim nächsten Mal darauf achten,
    dass der Lack im Wasser ungefähr gleich dick schwimmt
2. größeren Behälter benutzen...dann kann man fast die ganze Tasse neu
    pimpen
3. alles besser vorbereiten...denn es muss schnell gehen




Leider weiß ich nicht wie sich der Lack beim Spülen verhält.
Vorsichtshalber werde ich die Tassen mit der Hand spülen ;-)


1 Kommentar:

  1. Liebe Sandra,
    das ist ja eine tolle Idee.
    Sonnige Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen